22 Free Materials Blogger können für die Forschung verwenden

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Juni 20, 2020

Ich habe mich immer darüber beschwert, dass es nicht genug gibt kostenloses Material für Blogger im Web.

Nun, es stellte sich heraus, dass ich mich geirrt hatte - es gibt Tonnen von Forschungs- und Lernmaterialien online, viel mehr, als ich jemals in meinem Leben verwenden könnte!

Die gelegentlichste Web-Suche brachte eine Fülle von kostenlosen Ressourcen hervor, die definitiv nur ein winziger Teil des gesamten verfügbaren Inhalts sind, der noch in meinen Augen verborgen ist.

Wollen wir wetten?

Woher bekommen wir Ideen für unsere Blogposts oder bleiben mit den neuen Erkenntnissen in unseren Nischen auf dem Laufenden?

Hier habe ich eine Liste mit 22-freien Ressourcen (Artikeln, E-Books, Printmagazinen, E-Zines, Newslettern usw.) zusammengestellt, die Sie kostenlos nutzen können.

Die Liste gliedert sich nach 7-Hauptkategorien:

  • Bücher & E-Books
  • E-Kurse
  • Guides & Berichte
  • Zeitschriften
  • Newsletter-Abonnements
  • Nischen-Blogs
  • Soziale Gemeinschaften

Verwenden Sie sie alle oder wählen Sie nur einige aus. Sie machen das Verfassen von autoritativen Blogbeiträgen einfacher als je zuvor - und schaffen mehr Vertrauen und Glaubwürdigkeit unter Ihren Lesern.

Glückliche blogging!

Bücher & E-Books

1. Europäische Buchhandlung

eu buchhandlung

Tonnenweise kostenlose Bücher über die EU-Regierung, Projekte und Initiativen.

Einwohner der EU können von jedem Buch oder jeder Zeitschrift KOSTENLOSE Exemplare anfordern. Internationale Benutzer können, sofern verfügbar, kostenlose PDF-Kopien herunterladen.

Sie müssen sich nur für ein kostenloses Konto registrieren. Wenn Sie Papiermaterial in der EU bestellen, wird es innerhalb von 3 Wochen nach Versand ankommen. Wenn Sie außerhalb der EU leben oder eine PDF-Version des Materials wählen, wird der Download sofort durchgeführt.

URL: https://publications.europa.eu/en/web/general-publications/publications

2. Hubspots Marketing-Bibliothek

Suchen Sie nach Tonnen von Marketing- und SEO-bezogenen Büchern? Hubspot gibt jede Woche einige kostenlos aus und sammelt sie dann in ihrer Marketing-Bibliothek.

Ich fand es unglaublich hilfreich (ein Lebensretter!), Wenn ich nach maßgeblichen Leitfäden zum Zitieren in meiner Arbeit oder zum Lernen suche, und obwohl ich möglicherweise einige E-Mails aufgrund von Serverausfällen oder anderen Problemen verpasse, werde ich es tun Verliere nie die Chance, einen Führer zu finden, den ich brauche, wenn ich direkt in die Bibliothek gehe.

Durchstöbern Sie außerdem die Blog-Beiträge und finden Sie weitere Denkanstöße. Um die kostenlosen E-Books und Berichte direkt an Ihre E-Mail-Adresse zu senden, müssen Sie den kostenlosen Newsletter abonnieren.

URL: https://library.hubspot.com

3. WorldScientific.com

Die Materialien auf dieser Website sind kostenpflichtig. Wenn Sie jedoch ihre Newsletter abonnieren, erhalten Sie oft kostenlosen kostenlosen Zugang zu vielen wissenschaftlichen Zeitschriften und Buchkapiteln.

Meine Güte, dies ist eine wundervolle Gelegenheit für alle Wissenschaftler, sich schnell zu beschäftigen, besonders wenn Sie in einer bestimmten Branche bloggen, die stark auf Wissen und neuen Erkenntnissen beruht.

Bonuspunkte, wenn Sie einen der Autoren für Ihren Blog oder den Ihres Kunden interviewen können!

URL: http://www.worldscientific.com/page/newsletter-sign-up

4. Kostenloses E-Book zu American English Idioms

Veröffentlicht von der US-Regierung, "In der Schleife" ist ein großartiger Begleiter, wenn Sie ein erfolgreicher englischer Schriftsteller sein möchten, insbesondere wenn Sie kein Muttersprachler sind (wie ich).

Ich habe diese Ressource immer griffbereit, wenn ich bekannte Redewendungen auffrischen oder neue Ausdrücke erlernen muss.

URL: http://americanenglish.state.gov/resources/loop

E-Kurse

5. MIT OpenCourseware

mit offenem Kurs

Unabhängig davon, ob Sie ein Thema schnell auf den neuesten Stand bringen oder einfach nur die Grundlagen eines bestimmten Themas für Ihre Blogartikel erlernen möchten, bietet MIT OpenCourseware seine besten Kurse an die Öffentlichkeit, und das seit 2005.

Wenn Sie ein Webinar-süchtiger oder hochvisueller Blogger sind, kann es nützlich sein, Kurse mit kostenlosen Vortragsvideos anstelle von Textnotizen zu verfolgen.

(Außerdem sind wir Blogger und Freiberufler lebenslange Lernende, nicht wahr?)

URL: http://ocw.mit.edu

6. InternetBasedMoms.com

Eine wunderbare Liste von Newslettern und E-Kursen direkt in Ihrer E-Mail mit dieser Website. Die Website ist für Mütter gedacht, die zu Hause arbeiten und Geld verdienen möchten, wenn sie Bloggen oder über ihre Websites erstellen.

Ich habe das "Blogging for Profit" und "Freelance Success" in 2012 abonniert und die per E-Mail erhaltenen Tipps werden immer noch in einem Ordner in meinem E-Mail-Client gespeichert. Die Qualität der E-Kurse machte sie zu einem Hüter für späteres Nachschlagen.

URL: http://www.internetbasedmoms.com/learn-internet-marketing.html

7. Poynter's News Universität

Poynter's ist eine E-Universität für Journalisten und Schriftsteller. Für einige Materialien müssen Sie eine Gebühr entrichten, die meisten E-Kurse und Webinare sind jedoch kostenlos.

Gute Materialien, die ich persönlich verwendet habe, sind die Werbeeinnahmen-Booster und 100-Ideen zur Verbesserung Ihres Journalismus Webinare und die API-Poynter Digital Storytelling Summit Kurs.

URL: http://www.newsu.org

Guides & Berichte

8. TechRepublic.com

Zu den kostenlosen Werbegeschenken gehören Whitepapers, Newsletter, Fallstudien, Nachrichtenteile und eine gesamte Ressourcenbibliothek. Dies ist der richtige Ort, wenn Sie über alles Technische schreiben möchten, entweder für Ihren eigenen Blog oder für einen Auftrag.

Webcasts sind hilfreich, wenn Sie visuelle und interaktive Inhalte bevorzugen und an den Foren teilnehmen oder Diskussionen erstellen können.

Ich persönlich habe mich dazu entschieden, mehr als einen TechRepublic-Newsletter zu abonnieren, so dass ich jedes Mal, wenn eine neue Fallstudie, ein Whitepaper oder andere herunterladbare Inhalte erscheint, E-Mail-Updates erhält. Ich schreibe selten technische Blogposts, daher ist diese Ressource praktisch - und das schon seit fast 4 Jahren.

URL: https://www.techrepublic.com

9. MarketingSherpa.com

Marketing-Sherpa

Das Marktforschungsinstitut hilft nicht nur Marketingfachleuten, ihre Arbeit zu erledigen. Blogger in der Marketing- und SEO-Nische können hunderte bekommen kostenlose Berichte um ihre Forschung auf dieser Website zu stützen.

Zum Beispiel habe ich gefunden Sonderbericht: Ein taktischer Ansatz für das Content Marketing - So erstellen Sie Inhalte, die die Qualität von eingehenden Leads und Conversions beschleunigen Sehr nützlich, um eigene Blogs zu entwickeln und für meine freiberuflichen Blogging-Artikel zu recherchieren.

Weitere großartige Ressourcen, die Marketing Sherpa bietet, sind Marketingvideos und die Artikelbibliothek. Der Blog ist ein Muss für Blogger in der Marketing-Nische.

URL: https://www.marketingsherpa.com

10. TradePub.com

Wer liebt TradePub nicht? Freiberufliche Autoren können Fachzeitschriften kostenlos studieren lassen, Blogger und Vermarkter können kostenlos Whitepaper, Fallstudien, kostenlose PDF-Magazine und vieles mehr herunterladen.

Als in Italien ansässiger Autor kann ich keine kostenlosen Muster bestellen, um sie per Post zu erhalten, aber bisher hat mich TradePub noch nie von der Qualität des herunterladbaren Materials enttäuscht.

Meine Lieblingskategorien? Marketing und Information Technology. Ich finde jede Woche Unmengen neuer Materialien und ich kann nicht schnell genug schreiben, um sie alle in Blog-Posts zu verwenden.

URL: https://www.tradepub.com

Zeitschriften

11. Magcloud.com

magcloud

Sie können ein kostenloses digitales Magazin mit jedem von Ihnen gekauften Magazin hier kaufen oder kostenlos oder weniger als $ 3 Magazine herunterladen. Im Vergleich zu vor zwei Jahren gibt es weniger kostenlose Magazine, aber die meisten Magazine sind zu Kaffeepreisen erhältlich, sodass Sie sie sich immer noch leisten können.

Wenn Sie zusätzlich zum Bloggen für Zeitschriften schreiben, bietet Magcloud eine gute Bibliothek zum Erkunden - und Pitching.

URL: http://www.magcloud.com/shop

Newsletter-Abonnements

12. Lifewire-Newsletter

Lifewire.com kann eine wunderbare Quelle für neue Ideen und Erkenntnisse zu Ihren Lieblingsthemen sein. Die Newsletter bieten außergewöhnliche Denkanstöße und Ideen, um gute Blogbeiträge mit den Grundlagen Ihrer Nische zu erstellen.

Früher war ich skeptisch gegenüber dieser Website und den bereitgestellten Informationen, aber als ich in den letzten vier Jahren mehr Zeit zum Lesen brauchte, wurde mir klar, dass ich ein Dummkopf sein würde, wenn ich diesen kostenlosen Inhaltssegen nicht ausnutzen würde.

URL: https://www.lifewire.com/

13. PRNewswire.com

Der Newsletter für Blogger enthält Hunderte neuer Themen, über die Sie jeden Tag schreiben können. Wenn Sie also ein Blogger sind, der sich auf Nachrichten konzentriert, ist dies eine unverzichtbare Ressource, die Sie abonnieren und griffbereit halten können.

URL: https://prnmedia.prnewswire.com/

14. SmartBrief.com-Newsletter

SmartBrief-Newsletter sind eher technisch und branchenspezifisch als About.com und werden häufig in Partnerschaft mit großen Namen der Branche herausgegeben. Sie erhalten einen Newsletter über Franchising, der in Zusammenarbeit mit der IFA (International Franchise Association) veröffentlicht wurde, oder einen Newsletter über Führung in Partnerschaft mit MAPI (Herstellerallianz für Produktivität und Innovation).

Einer meiner liebsten täglichen Newsletter ist Einblicke und Ratschläge für Vertriebsleiter das umfasst Vertriebsstrategien, Daten und Verkaufsgespräche.

URL: http://smartbrief.com/browse-topics

Nischen-Blogs

15. AWAI Online-Artikel

awai

Sie sind frei zu lesen, auch für Nichtmitglieder. Die Fülle des AWAI-Materials in Bezug auf Unternehmen und unternehmerische Initiative beschränkt sich jedoch nicht nur auf Artikel - es gibt auch kostenlose Teleseminare und Audio-Podcasts zum Anmelden und Herunterladen.

Sie können ein kostenloses Konto bei AWAI registrieren und erhalten wöchentlich (oder täglich, falls wichtige Neuigkeiten vorhanden sind) Newsletter mit Tipps, Einladungen zu Veranstaltungen und Sonderangeboten.

Die Mitarbeiter von AWAI sind freundlich und hilfsbereit. Bei Problemen mit der Website können Sie sich jederzeit an den Support wenden. Ich muss zugeben, dass dies eine meiner Lieblingsressourcen ist.

URL: http://www.awaionline.com/content

16. Jon Morrow's Blog

boostblogtraffic

Ich glaube ich habe erwähnt Jon Morrow's Blog und sein Schlagzeilen Hacks kostenlosen Bericht (wenn Sie seinen Newsletter abonnieren) Sehr oft in meinen früheren Artikeln für WHSR, aber zu Recht, denn Jons Blog ist vollgepackt mit wertvollen Ratschlägen und Ressourcen für Blogger, die das Bloggen ernst nehmen und ihren Lebensunterhalt mit dem Bloggen verdienen möchten.

Mein Lieblingsblog Post Make Money Blogging: 20-Lektionen von 0 zu $ ​​100,000 pro Monat, Auf jeden Fall.

URL: http://boostblogtraffic.com

17. QuickSprout.com

Ein weiteres einfallsreiches, praktisches Blog, um Ihr Blog-Marketing stark und sicher zu machen. Neil Patel ist bekannt als produktiver Blogger Wer gibt mit jedem Blogbeitrag und seinen Advanced Guides viele umsetzbare Tipps.

Wenn Sie visuellen Inhalt dem geschriebenen vorziehen, gibt es den QuickSprout Universität, wo Neil regelmäßig kostenlose Videoclips veröffentlicht, darunter fortgeschrittenes SEO, E-Mail-Marketing und Conversion-Optimierung (mein persönlicher Favorit!).

URL: http://www.quicksprout.com/blog

18. Brian Deans Backlinko

Brian Dean postet nicht oft, aber wenn er das tut, generiert er viel Verkehr, Aktien und Kommentare. Fragen, warum? Seine Blog-Posts sind umsetzbare Leitfäden, um das Beste aus Ihrem Blog-Verkehr herauszuholen. Die meisten Leitfäden enthalten auch Fallstudien mit Videos.

In den letzten zwei Jahren hat sich Backlinko.com einen festen Platz in meiner Lesezeichenleiste erarbeitet, weil ich häufig darauf zurückkomme, um Anregungen (Sie wissen, in Zeiten, in denen ich nicht weiß, worüber ich bloggen soll) und Tipps zur Generierung von Blog-Traffic zu erhalten . Ich bin mir sicher, dass es sich auch für Sie als nützliche Ressource herausstellen wird, besonders wenn Sie sich für den kostenlosen Newsletter anmelden.

URL: http://backlinko.com

Soziale Gemeinschaften

19. DeviantART.com

Oh, das ist nicht nur Kunst (es ist auch ein guter Ort, um Ihre Kunstfertigkeiten zu verkaufen, wenn Sie welche haben!) - DeviantART ist eine wunderbare Quelle für Tutorials und hochwertige Website-Vorlagen - alles kostenlos.

Solange Sie das Design- oder Artwork-Guthaben unangetastet lassen und die Lizenz respektieren, können Sie beliebig viele Materialien in Ihrem Blog verwenden.

URL: http://www.deviantart.com

20. Die MOZ-Gemeinschaft

MOZ ist die Community, die Sie aufsuchen sollten, wenn Sie nach SEO-, Blogging- und Marketing-Nischen bloggen. Die Analysetools von MOZ sind gebührenpflichtig. Sie können jedoch kostenlos an Mozinars teilnehmen, Artikel und Fragen und Antworten posten, an Veranstaltungen teilnehmen und mit den Anleitungen unter SEO und Marketing mehr über das Internet erfahren Lernen Abschnitt.

Ich benutze seit drei Jahren Ressourcen von MOZ und hatte nie etwas zu beanstanden. Auch die Community wird tendenziell unterstützend.

URL: http://moz.com

21. MyBlogU.com

meinblogu

Das Webkind von Ann Smarty, MyBlogU, ist ein Community-basierter „Find the Expert“ -Dienst, der Bloggern dabei hilft, Brainstorming-Themen für Blogposts oder Interview-Experten zu erstellen.

Experten auf dieser Plattform sind andere Community-Mitglieder, die über das Fachwissen und die Erfahrung verfügen, die Sie suchen, um Ihren Blogbeiträgen Autorität und Vertrauen zu verleihen.

Ich habe MyBlogU verwendet, um in den letzten sechs Monaten Quellen für meine Blogposts zu finden, einschließlich Posts für WHSR.

URL: http://myblogu.com

22. Seien Sie ein freiberuflicher Blogger - Foren

Dies ist das kostenlose Forum der freiberuflichen Bloggerin Sophie Lizard, in dem Blogger Kontakte knüpfen und Empfehlungen austauschen können.

Die Community ist nett und einladend. Blogger sollten sich keine Gedanken machen, bevor sie Ressourcen, Ratschläge und hilfreiche Materialien zur Unterstützung ihrer freiberuflichen Blogging-Aktivitäten teilen.

Die Vernetzung ist einfach und manchmal können Sie einige treue Fans und tägliche Besucher sowie echte Freundschaften gewinnen.

URL: http://beafreelanceblogger.com/forum

Was ist mit einer kostenlosen Blogger-Toolbox?

Ich verstehe, dass 22-freie Ressourcen möglicherweise nicht ausreichen.

Ich bin ein Blogger wie Sie, ich weiß, Sie brauchen nicht nur Informationen, sondern auch eine nützliche Toolbox, für die Sie nicht viel Geld (oder überhaupt Geld) ausgeben müssen.

Ostel.co - Ein Telefon-Tool, mit dem Sie das Internet sicher nutzen können, um verschlüsselte End-to-End-Anrufe an Ihre Kunden und Befragten zu tätigen (diese sollten ein Konto erhalten, damit es funktioniert, wie bei Skype). Der Dienst kann nicht die Tatsache verbergen, dass eine Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Befragten oder Kunden stattgefunden hat, aber jedes Wort, das Sie austauschen, wird verschlüsselt und kann für Dritte nicht entschlüsselt werden.

WP Statistiken - Ein leistungsfähiges WordPress-Plugin zur Messung der Verkehrsstatistik. Es enthält Treffer, die am häufigsten besuchten Seiten, Suchmaschinenreferenzen, Suchanfragen und eine Weltkarte Ihrer Besucher. Ein guter Ersatz für Google Analytics oder Piwik, auch wenn es einen falschen Bot für einen echten Besucher gibt (der Fehler wird jedoch mit jedem Update behoben).

Taiga.io - Für Ihre Projektmanagementanforderungen. Es ist Open Source und intuitiv zu bedienen. Wir Blogger sind nicht weniger mit Projekten beschäftigt als Startups und Entwickler, daher erledigt dieses Tool auf jeden Fall auch die Arbeit für uns! (PS Sie müssen keine Vorlage auswählen, wenn Sie ein neues Projekt erstellen, wenn es nicht angewendet wird.)

Fotos für Blogs - Bilder sind ein wesentlicher Bestandteil des Inhalts eines Bloggers. Sie helfen dabei, Textblöcke in kleinere Abschnitte aufzuteilen. Möglicherweise kennen Sie bereits die Strategie, beim Schreiben Unterüberschriften und Aufzählungszeichen zu verwenden. Diese können Sie immer noch mit übermäßig wortreichem Inhalt zurücklassen. Das Hinzufügen relevanter und nützlicher Bilder kann Ihre Inhalte in Strukturen verwandeln, die viel leichter zu verdauen sind.

Über Luana Spinetti

Luana Spinetti ist eine freiberufliche Schriftstellerin und Künstlerin, die in Italien lebt und eine leidenschaftliche Informatik-Studentin ist. Sie hat ein Abitur in Psychologie und Pädagogik absolviert und einen 3-Jahreskurs in Comic-Buchkunst absolviert, an dem sie ihren Abschluss in 2008 machte. Als facettenreiche Person entwickelte sie ein großes Interesse an SEO / SEM und Web-Marketing mit einer besonderen Neigung zu Social Media. Sie arbeitet an drei Romanen in ihrer Muttersprache (Italienisch), die sie hofft bald veröffentlichen.