Erhalten Sie kostenlose Fotos für Ihr Blog: 30 + Must-See Image Directories

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Juli 01, 2019

Es ist allzu leicht, sich beim Schreiben eines Blogposts zu sehr auf unsere Worte und Meinungen zu konzentrieren. Immerhin sind es die Wörter, die die Suchmaschinen nach Rankings durchsuchen und die die Leute immer wieder zurückbringen.

Die Bildsprache ist jedoch ein weiteres unglaublich wichtiges - und allzu oft übersehenes - Element.

Zum einen helfen Bilder dabei, Ihren Posts eine Bedeutung zuzuweisen und den Kontext visuell zu gestalten. Zum anderen tragen sie dazu bei, den Text aufzulösen und Ihren Beitrag ästhetischer zu gestalten - was dazu beiträgt, die Besucher zu binden und das anfängliche Interesse der neuen Besucher zu sichern. Es dauert die durchschnittliche Person 0.05 Sekunden, um ein Urteil zu fällen über Ihre Website. Das entspricht 50 Millisekunden und hinterlässt einen guten ersten Eindruck bei Ihrem Besucher. In 50-Millisekunden ist es zweifelhaft, ob die Person Zeit hat, einen Großteil Ihres Textes zu lesen. Was bedeutet das? Das heißt, die meisten Menschen Erster Eindruck Ihrer Website basiert auf dem Design und den Bildern, die das Gehirn schneller verarbeitet als Text.

Kurz gesagt, Bilder sind der Grundstein für die visuelle Attraktivität Ihrer Website.

Allerdings ...

Royalty-Free-Cliparts sind fast nie eine gute Idee. Die meisten Google Bilder sind nicht urheberrechtlich geschützt. Und Aktien- oder kundenspezifische Fotografie hat normalerweise einen hohen Preis.

30 + Free Stock Photo Sites

Zum Glück für uns alle Blogger gibt es viele hochwertige, kostenlose Bildquellen. Unten finden Sie eine vollständige Zusammenstellung von Websites, auf denen Sie nach kostenlosen Bildern für Ihr Blog suchen und diese herunterladen können.

1. pixabay

Bild von Pixabay
Bild von Pixabay, Quelle. Link hinzugefügt als Referenz, keine Zuordnung für Bilder auf Pixabay erforderlich.

Dieser ist aufgrund der Flexibilität mein persönlicher Favorit. Es gibt keine Attributionsanforderungen, was bedeutet, dass Sie mit den Bildern, die Sie von dieser Quelle erhalten, alles tun können, was Sie möchten. Darüber hinaus ist es sehr einfach zu bedienen - es gibt sogar eine einfache Suche direkt auf der Startseite, bevor Sie sich überhaupt einloggen. Sie erhalten Zugriff auf Fotos, Vektorgrafiken und Illustrationen und können nach Bedarf filtern. Das Herunterladen der tatsächlichen Bilder ist unglaublich einfach und bietet wieder Optionen für die Bildgröße (Pixel und MB), sodass das Bild, das Sie zur Hand haben, klar ist und die Qualität für jeden Zweck (in meinem Fall am wahrscheinlichsten online) ist Ihr Blog - keine große Dateigröße erforderlich).

Hinweis: Ich rufe Websites wie Pixabay DWYW-Sites auf - "Do was auch immer Sie wollen" - was großartig ist!

Besuchen Sie online: https://pixabay.com/

2. Unsplash

Bild von Unsplash, Quelle.
Bild von Unsplash, von Jeff Sheldon.

Unsplash ist einer meiner Favoriten, der das Sichern von kostenlosen Bildern unglaublich einfach macht. Mit einem kostenlosen Konto ist die Anzahl der Downloads etwas begrenzt - Sie erhalten 10-Fotos alle 10-Tage (oder durchschnittlich einen pro Tag) ... aber wenn Sie kein Megaposter sind, wird dies wahrscheinlich Ihren Anforderungen entsprechen. Die Dateien sind hochauflösend, was sie gestochen scharf, klar und einfach anpassbar macht.

Wie bei Pixabay können Sie mit den Dateien nach Belieben arbeiten - ohne Einschränkungen. Sie müssen sich anmelden - was wirklich nur eine Frage Ihrer E-Mail-Adresse ist. Künstler senden ständig neue Fotos ein, sodass die Datenbank ständig wächst und neue Inhalte bietet.

Besuchen Sie online: https://unsplash.com/

3. Compfight

Bildnachweis: w4nd3rl0st (InspiredinDesMoines) über Compfight cc
Bild von Compfight, Kredit: w4nd3rl0st (InspiredinDesMoines)

Diese Fotoquelle unterscheidet sich ein wenig von den ersten beiden, da die Bilder in vielen Fällen etwas mehr indie Annäherung haben. Sie suchen mit einer einfachen Suche und können dann nach Lizenztyp filtern, ob die Originale und andere verschiedene Lizenzelemente enthalten sind. Um gesetzestreu zu bleiben und die Fotos, die Sie verwenden, richtig zuzuordnen, müssen Sie mit Creative Commons vertraut sein, einer in der Kreativwelt weit verbreiteten Anforderung. Sie haben Zugriff auf viele kostenlose Fotos, aber auch auf Bilder, deren Verwendung Geld kostet. Seien Sie daher beim Downloadvorgang vorsichtig, um sich über mögliche Kosten im Vorfeld zu informieren.

Besuchen Sie online: http://compfight.com/

4. Public Domain-Bilder

Bild aus Public Domain Bild, Quelle.
Bild aus Public Domain-Bildern, Quelle.

Wie der Name schon sagt, ist diese kostenlose Bildquelle darauf spezialisiert, Bilder zur Verfügung zu stellen, die im öffentlichen Bereich verfügbar sind (so werden sie kostenlos bereitgestellt). Einige der Bilder enthalten Release- und Lizenzanforderungen. Überprüfen Sie daher jedes Bild sowie dessen Zuweisungs- und Lizenzierungsanforderungen gründlich, um ein umfassendes Verständnis zu erlangen (und rechtlich einwandfrei zu bleiben). Das klingt mehr als es wirklich ist… Dies ist wirklich eine wirklich coole Seite, die einzigartige Bilder liefert, dank der Fotografen und kreativen Profis, die ihre Arbeit ständig verkaufen wollen. Alle Künstler werden vor dem Einreichen einer Überprüfung unterzogen, um eine qualitativ hochwertige Arbeit zu gewährleisten… die Ihnen dann zur Verfügung steht! Viel Spaß beim Suchen.

Besuchen Sie online: https://www.publicdomainpictures.net/

5. Pikiwizard

freie Bilder von Pikwizard
Bild von Pikwizard, Quelle.

Pikiwizard hat über 100,000 vollständig freie Bilder auf der Site. mit über 20,000 gehören diese exklusiv zur Bildbibliothek. Ein Hauptgrund, warum ich Pikiwizard mag, ist, dass die Site auch einen kostenlosen Browser-basierten Bildeditor enthält. Mit diesem Bildeditor können Sie Bilder zusammenführen, Formen zeichnen, Texte hinzufügen und sogar Filter anwenden, die Sie auf Pikiwizard on the fly gefunden haben.

Besuchen Sie online: https://www.pikwizard.com/

6. Alegri-Fotos

Bilder gefunden auf Alegri Foto, Quelle hier.
Bild von Alegri Photos, Quelle.

Dies ist eine recht unkomplizierte Website, die selbst für die meisten Anfänger von Imageanbietern geeignet ist. Durchsuchen Sie beliebte Kategorien mit einem Klick oder suchen Sie nach Stichworten. Sie können die neuesten Bilder auch auf der Website anzeigen, indem Sie auf "Neueste" klicken oder beliebte Bilder anzeigen, indem Sie in der oberen Navigationsleiste auf "Beliebt" klicken. Dank der integrierten Social Media- und Share-Symbole der Website lassen sich Bilder sehr einfach freigeben. Alegri Photos ist eine gute Ressource, wenn Sie wenig Zeit haben und eine einfache Suche benötigen.

Besuchen Sie online: https://www.alegriphotos.com/

7. Traumzeit

Bild von Dreams Time, Quelle.
Bild von Dreams Time, Quelle.

Dreams Time bietet eine schöne Auswahl an Bildern und Bildtypen, insbesondere für eine kostenlose Ressource. Durchsuchen Sie nach Kategorie, Stichwort oder Bildtyp. Während es einen kostenlosen Bilderbereich gibt, bietet diese Website auch kostenpflichtige Optionen. Wenn Sie also kostenlos suchen, bleiben Sie beim Link "kostenlose Bilder". Wenn Sie bereit sind zu zahlen, können Sie Ihre Optionen erweitern, um alles vom Archivieren über Vektoren bis hin zu Webdesign-Grafiken und mehr einzubeziehen. Es gibt eine Promo zum kostenlosen Herunterladen von fünf oder 10-Bildern im Voraus. Um die Vorteile zu nutzen, schauen Sie sich die Abonnementpläne unter Preisgestaltung und Pläne an.

Hinweis: Sie müssen ein Konto registrieren und Ihre persönlichen Daten eingeben, bevor Sie einen kostenlosen Download durchführen können. Dies kostet etwas mehr Zeit als die oben genannten.

Besuchen Sie online: https://www.dreamstime.com/free-images_pg1

8. Kleine Visuals

Bild von Little Visuals, Quelle.
Bild von Little Visuals, Quelle.

Sie kennen all die "Spaß" -Boxen, die jetzt herumfliegen und monatlich verschiedene Leckereien zu Ihnen nach Hause schicken (z. B. Haustierprodukte, Make-up-Proben, Snacks usw.)? Stellen Sie sich so wenig Visuals vor - aber für Ihr E-Mail-Konto. Diese kostenlose Bildressource sendet Abonnenten alle sieben Tage sieben hochauflösende Bilder per E-Mail. Nein, Sie wissen nicht genau, was Sie bekommen (noch können Sie wählen), aber das ist der halbe Spaß. Sie können die Bilder nach Belieben verwenden - selbst wenn etwas nicht gerade in Ihrer Gasse ist, speichern Sie die Bilder, um eine eigene Bildbibliothek zu erstellen. Sie wissen nie, wann etwas nützlich ist.

Besuchen Sie online: https://littlevisuals.co/

9. Tod zum Lager Foto

Bild vom Tod zu den Archivfotos.
Bild vom Tod zu den Archivfotos.

Dies ist ein weiteres Foto des Monatsabonnements. Es ist unglaublich einfach, sich anzumelden - Sie geben einfach Ihre E-Mail-Adresse auf der Anmeldeseite ein - und los geht's! Jeden Monat kommen kostenlose Fotos in Ihren Posteingang. Auch hier müssen Sie nicht auswählen, was Sie erhalten, und Sie erhalten sie nur, wenn sie gesendet werden (keine Suche in Datenbanken oder Filtern nach Schlüsselwörtern), aber die Fotos unterscheiden sich von denen, die Sie an anderer Stelle finden, und sind wieder bei Ihnen erhältlich Vollentsorgung für nahezu jede Verwendung unter der Sonne. Es ist zu beachten, dass ein Premium-Service verfügbar ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Besuchen Sie online: https://deathtothestockphoto.com/join/

10. Leichenhalle-Datei

Bild aus Morgule-Datei, Quelle.
Bild aus der Leichenhalle, Quelle.

Morgue File verfügt über eine wirklich beeindruckende Datenbank mit kostenlosen Fotos, die zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments mehr als 329,000-Bilder enthält. Nicht schäbig für eine kostenlose Bildquelle! Neben den kostenlosen Fotos zieht es Bilder aus verschiedenen anderen Quellen ein, z. B. von iStock, Getty Images und vielem mehr. Die bezahlten Bilder und ihre Quellen werden jedoch auf verschiedenen Registerkarten getrennt, sodass Sie wissen, was kosten wird du und was nicht? Fotos umfassen so ziemlich jedes Thema und jeden Stil unter der Sonne - einen Blick wert.

Besuchen Sie online: https://morguefile.com/

11. Free Digital Fotos

Bild aus kostenlosen Digitalfotos. Ursprünglich bei W: 400px bemessen, auf 750px skaliert. Quelle.
Bild aus kostenlosen Digitalfotos. Ursprünglich bei W: 400px bemessen, auf 750px skaliert. Quelle.

Diese Site bietet große Transparenz und Benutzerfreundlichkeit, gepaart mit Up-Front-Lizenzinformationen. Die kostenlosen Fotos sind immer für jede Anwendung verfügbar, die Sie sich vorstellen können (ja, einschließlich Ihres Blogs). Sollten Sie jedoch größere Bildgrößen für Reproduktionszwecke benötigen, als über den kostenlosen Teil der Website verfügbar sind, können Sie jederzeit ein Upgrade durchführen . Das Schöne an dieser Website ist die Navigierbarkeit. Sie können leicht nach Stichworten suchen. Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie möchten, klicken Sie auf eine der Kategorien auf der linken Seite der Seite.

Hinweis: Haben Sie festgestellt, dass die Qualität des Bildes oben nicht so gut ist wie die anderen? Dies liegt daran, dass die Originalgröße des Bildes W: 400px ist. FreeDigitalPhotos.net ist nicht der beste Ort, wenn Sie nach großen kostenlosen Fotos suchen.

Besuchen Sie online: http://www.freedigitalphotos.net/

12. Creative Commons

Über Creative Commons Search gefunden. Bild bei Flickr gehostet von Jürgen aus Sandesneben.
Über Creative Commons Search gefunden. Bild auf Flickr gehostet von Jürgen aus Sandesneben, Deutschland.

Sie werden häufig von Creative Commons in der Image- und Kreativwelt erfahren, zumal es in Bezug auf Urheberrechts- und Lizenzstandards zu den Branchenführern zählt. Diese Site führt Bilder zusammen, die auf anderen Image-Sites verfügbar sind, und fügt sie in einem einfachen Feed für Nutzer zusammen - und vor allem kostenlos. Aufgrund dieser Verschmelzung haben Sie jedoch weniger Kontrolle über die Ergebnisse, die Sie zurückerhalten. Zum Beispiel führt eine einfache Suche nach "Katzen" zu einer kleinen Menge von Seiten. Viele der Ergebnisse sind jedoch Clipart. Aber hey - wer kann mit kostenlos streiten?

Besuchen Sie online: https://search.creativecommons.org/

13. Foto-Pin

Bild gefunden über Photo Pin, creditt: christian.senger.
Bild gefunden über Photo Pin, Kredit: christian.senger.

Diese einfach zu bedienende Foto-Site ist mit jedem Blogger befreundet und bietet eine einfache Suche, gepaart mit einer optisch ansprechenden und nicht einschüchternden Benutzeroberfläche. Bei einer einfachen Stichwort- oder Schlüsselwortsuche werden viele Fotos zurückgegeben, die Sie nach Lizenztyp filtern und nach Aktualität, Relevanz oder nach Rang "interessant" sortieren können. Wie funktioniert das? Es zieht Fotos von Flickr über eine API ein und durchsucht auch Creative Commons (vertraut?). Wenn Sie etwas Vorhersehbareres suchen, bietet Photo Pin einen günstigen Rabattcode für iStockphoto.

Besuchen Sie online: http://photopin.com/

14. Wikimedia Commons

Bild über Wikimedia, Quelle.
Bild über Wikimedia, Quelle.

Jeder hat von Wikipedia gehört, aber Sie haben von Wikimedia gehört? Dies ist der Jackpot für kostenlose, nutzbare Medien. Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung stehen dieser Fotoquelle mehr als 23 Millionen Medien zur Verfügung! Beachten Sie, dass ich Medienassets sagte - keine Fotos oder Bilder. Das liegt daran, dass Sie neben statischen Bildern und Fotos auch auf Videoclips, Zeichnungen, Animationen und mehr zugreifen können. Wie ich schon sagte, Jackpot. Praktisch (und zum Glück) gibt es einige ausgeklügelte Filter-Tools, mit deren Hilfe Sie das richtige Medium für Ihre Anforderungen finden können: Suchen Sie nach Stichwort oder Thema und filtern Sie nach Medientyp, Quelle, Lizenzierungsoption und mehr.

Besuchen Sie online: https://commons.wikimedia.org/

15. Stock Photos for Free

Bild von Stock Photos for Free, Quelle.
Bild aus Archivfotos für frei, Quelle.

Wie der Name schon sagt, ist dies eine Quelle für freie Archivfotos. Verwenden Sie entweder die einfache Suche, um nach Schlüsselwörtern zu suchen, oder durchsuchen Sie die Liste anhand bereits vorgefüllter Kategorien. Momentan stehen mehr als 100,000-Fotos zur Verfügung - und Ihre Downloads sind unbegrenzt. Sie können also beliebig viele herunterladen, ohne dass Sie eine Menge benötigen. Alle Bilder werden automatisch mit lizenzfreien Lizenzen geliefert, wodurch jegliche Bedenken hinsichtlich Urheberrechtsverletzungen oder Lizenzverletzungen beseitigt werden. Ich liebe es, wenn die Dinge einfach und klar sind. Um zu beginnen, müssen Sie ein Konto erstellen - aber es ist kostenlos, also keine Sorgen.

Besuchen Sie online: https://www.stockphotosforfree.com/

16. Freilandhaltung

Bild aus Freilandhaltung, Quelle.
Bild aus Freilandhaltung, Quelle.

Um auf dieser Site loslegen zu können, müssen Sie ein kostenloses Konto erstellen ... vorausgesetzt, Sie möchten tatsächlich herunterladen. Machen Sie sich in der Zwischenzeit jedoch mit der einfachen Suche vertraut, die Bilder basierend auf dem Schlüsselwort oder der Schlüsselphrase Ihrer Wahl abruft. Das Schöne an dieser Website ist, dass neben der Qualifikation eines Fotografen für die Teilnahme und die Einreichung seiner Arbeiten in jedes Bild zusätzliche Arbeit investiert wird, um sicherzustellen, dass es von höchster Qualität ist, bevor es zum Download angeboten wird.

Besuchen Sie online: https://freerangestock.com/

17. Großes Foto

Bild von Big Foto, Quelle.
Bild von Big Foto, Quelle.

Diese kostenlose Bildressource ist nicht ganz so „sexy“ wie andere Websites, aber wenn Sie kostenlose Fotos benötigen, schadet eine andere Ressource nie. Die Fotos sind in Seiten nach Themen geordnet, sodass Sie anhand der vorab zugewiesenen Themen nach Ideen suchen und sogar nach Ideen suchen können. Da sich viele Amateurfotografen auf der Website anmelden, können Sie möglicherweise etwas abseits der ausgetretenen Pfade finden - Sie wissen nie.

Besuchen Sie online: http://www.bigfoto.com/

18. RGB-Lager

Bild von RGB Stock, Quelle.
Bild von RGB Stock, Quelle.

Die Mitgliedschaft in dieser Bildquelle ist vollständig kostenlos, ebenso wie alle Bilder auf der Website. Die Lizenzvereinbarung ist recht einfach und die Verwendung der Bilder für Ihren Blog sollte keine Komplikationen verursachen. Eine Sache, die schön ist, ist, dass, wenn Sie Fragen zur Verwendung haben oder die Fotos über das, was gemäß der Lizenzvereinbarung erlaubt ist, verwenden möchten, die Website einen Link für Sie enthält, über den Sie mit dem Fotografen Kontakt aufnehmen können - dies ist auch eine gute Sache So können Sie Kontakt aufnehmen, wenn Sie die Arbeit eines bestimmten Künstlers lieben. In Bezug auf Navigation und Benutzerfreundlichkeit können Sie entweder mit einem Schlüsselwort oder einer Schlüsselphrase suchen, indem Sie vorgefüllte Kategorien durchsuchen oder durch Popular oder sogar die Arbeit eines bestimmten Künstlers navigieren. Es ist wirklich unkompliziert, was Zeit spart - eine großartige Eigenschaft in unserer Welt.

Besuchen Sie online: http://www.rgbstock.com/

19. Image Finder

Bild gefunden über http://imagefinder.co/; Foto von Mike Dixson
Bild gefunden über Image Finder; durch Mike Dixson

Diese kostenlose Bildressource ist so einfach und klar, wie es nur geht. Geben Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und Sie erhalten eine Fülle von Ergebnissen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Nachdem Sie Ihre Ergebnisse erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit, nach Lizenztyp zu filtern und nach Aktualität, Relevanz oder „Interesse“ zu sortieren. Meiner Erfahrung nach sind alle Bilder von hoher Qualität, was einen beeindruckenden Einsatz von Low und Highlights sowie der Komposition bewirkt . Ein weiteres nettes Feature: Sie können die von Ihnen benötigte Bildgröße herunterladen, von klein (180 x 240 ungefähr) bis zur Originalgröße (die variieren kann).

Besuchen Sie online: http://imagefinder.co/

20. Wylio

Foto gefunden über Wylio, von Alpha.
Foto gefunden über Wylio, von Alpha.

Diese Website verwendet die Creative Commons-Fotodatenbank, um den Such- und Suchvorgang zu vereinfachen. Als großer Bonus verfügt es über integrierte Bearbeitungswerkzeuge, mit denen Sie die Größe von Bildern mit einem Klick ändern können. Darüber hinaus wird Code erstellt, mit dem Bilder nach Bedarf in Ihre Seiten eingebettet werden können, wodurch das Hochladen / Herunterladen / Eingeben von URLs vereinfacht wird. Es stehen mehr als 100 Millionen kostenlose Fotos zur Verfügung. Starten Sie in wenigen Sekunden, indem Sie ein kostenloses Konto erstellen.

Hinweis: Sie können den Wylio-Anmeldevorgang beschleunigen, indem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden

Besuchen Sie online: https://www.wylio.com/

21. Pexels

Bild von Pexels, Quelle.
Bild von Pexels, Quelle.

Alle auf Pexels verfügbaren Bilder stehen unter der Creative Commons Zero-Lizenz zur Verfügung, mit der Sie auf die Bilder nach Ihren Bedürfnissen und je nach Bedarf zugreifen, sie ändern und verteilen können.

Besuchen Sie online: https://www.pexels.com/

22. Kostenlose Fotobank

Bild aus der Free Photo Bank, Quelle.
Bild von der Free Photos Bank, Quelle.

Wie der Name schon sagt, bietet Ihnen diese Site viele kostenlose Fotos. Die zum Download verfügbaren Größen betragen bis zu 2048 Pixel. So können Sie die Größe auswählen, die für Ihr Blog am besten geeignet ist. Sie können die Fotos durchsuchen, indem Sie auf die Kategorie auf der Startseite klicken. Sie gelangen dann zu den Fotos, die in dieser Kategorie gruppiert sind. Da es sich um kostenlose Bilder handelt, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nicht der einzige sind, der sie verwendet. Als nette Bonusfunktion kennzeichnet die kostenlose Fotobank Fotos, die am häufigsten als "Meist gesehen" angesehen wurden. Es sagt Ihnen nicht, wie oft sie verwendet wurden, dient aber als praktischer Hinweis.

Besuchen Sie online: http://www.freephotobank.org/

23. Designer-Bilder

Bild von Designer-Bildern, Quelle.
Bild von Designer-Bildern, Quelle.

Mit Designers Pics verfügbare Bilder decken jedes Thema unter der Sonne ab. Bei der Durchsicht der Homepage reichen die Bilder heute von einer Windmühle über Papiermannschaftsketten, Eier, einen Jachthafen… Sie bekommen die Idee. Und das ist nur die Homepage. Sie können entweder die Kategorien durchsuchen oder nach Ihrem eigenen Stichwort suchen. Alle verfügbaren Fotos sind hochauflösend, was einen qualitativ hochwertigen Nachdruck und ein Bild sicherstellt, das sicherlich gut in Ihrem Blog erscheinen wird.

Besuchen Sie online: http://www.designerspics.com/

24. Burst von Shopify

Bild von Burst von Shopify
Bild von Burst by Shopify, Quelle.

Burst by Shopify ist eine neue kostenlose Foto-Site mit über 1,000 hochwertigen Creative Commons Zero-Bildern.

Burst verfügt über eine Sammlung von Produktfotografien, die laut Shopify Trendnischen folgt, um Unternehmern zu helfen, bessere Produkte, Websites und Marketingkampagnen zu entwickeln.

Besuchen Sie online: https://burst.shopify.com/

25. FreeMediaGoo

Bild von FreeMediaGoo, Quelle.
Bild von FreeMediaGoo, Quelle.

Die auf dieser Website verfügbaren Bilder umfassen Themen wie Strand, Luftfahrt, Gebäude und Frankreich. Die Website bietet auch einige digitale Hintergründe (realistisch und surreal) sowie lizenzfreie Texturen, die Sie in Ihren Designelementen verwenden können.

Besuchen Sie online: https://freemediagoo.com

26. StockSnap.io

Bild von StockSnap.io, Quelle.
Bild von StockSnap.io, Quelle.

Diese Website hat eine riesige Sammlung von Archivfotos, die kostenlos verwendet werden können. Wenn Sie Bilder mit höherer Auflösung benötigen, haben sie die Qualität eines Fotografen. Sie können diese Seite leicht durchsuchen. Das obige Beispiel ist eines von vielen, die bei der Suche nach dem Stichwort „Pferd“ aufgetaucht sind. Sie können die Suche auch verfeinern, indem Sie mehr als ein Wort verwenden. Sie können auch nach den beliebtesten Fotos suchen. Jede Woche werden neue Fotos hinzugefügt. Dies sind Creative Commons Public Domain. Das bedeutet, dass Sie keine Namensnennung anbieten müssen.

Besuchen Sie online: https://stocksnap.io

27. Public Domain Vektoren

Bild vom public domainvektor
Bild von gemeinfreien Vektor, Quelle

Vektorgrafiken unterscheiden sich ein wenig von typischen Fotos, können sich jedoch als nützlich für Miniaturseitengrafiken oder sogar für Gestaltungselemente in Ihrem Blog erweisen (denken Sie an einfache Grafiken, Zeichen oder Symbole). Diese Seite bietet Zugang zu kostenlosen Vektoren, befasst sich jedoch im Gegensatz zu vielen anderen freien Bildquellen nicht mit Fotografie oder komplizierteren Designelementen. Das heißt, es ist einfach zu bedienen und Sie wissen nie, was Sie finden - auf jeden Fall eine Durchsicht wert.

Besuchen Sie online: https://publicdomainvectors.org/

28. Gratisography

Bild von Gratisographie, Quelle.
Bild von Gratisographie, Quelle.

Diese Seite besteht aus Fotos des Fotografen Ryan McGuire. Er bietet sie ohne Copyright-Einschränkungen an und fügt jede Woche neue Bilder hinzu. Auf dieser Website finden Sie einige hochkarätige künstlerische Fotografien, beispielsweise eine in Kaffeebohnen eingebettete Dose Kaffee oder einen kleinen Jungen, der Graffiti an die Wand schreibt. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Ungewöhnlichem sind, sollten Sie sich diese Website ansehen.

Besuchen Sie online: https://www.gratisography.com/

29. NegativeSpace.co

Bild von NegativeSpace.co, Quelle.
Bild von NegativeSpace.co, Quelle.

Rund um 20 werden dieser Site jede Woche unter CCO neue Fotos hinzugefügt. Sie sind durchsuchbar und hohe Auflösungen. Sie sind auch nach Kategorien sortiert, um das Durchsuchen zu erleichtern. Sie finden eine Reihe von Fotos, die auf Lager sind und für Unternehmenswebsites geeignet sind.

Besuchen Sie online: https://negativespace.co/

30. Splitshire

Bild aus Splitshire, Quelle.
Bild von Splitshire, Quelle.

Diese Website wird von Daniel Nanescu, einem Webdesigner, gepflegt. Die Fotos können auf Websites, in Zeitschriften usw. kostenlos verwendet werden. Die Website verwendet Cookies und fordert Sie auf, bei Ihrer Ankunft den Cookies zuzustimmen. Kategorien umfassen Mode, Essen, Landschaften, Straße, Natur und viele andere. Sie können auch anhand von Stichwörtern nach Bildern suchen.

Besuchen Sie online: https://www.splitshire.com/

31. Picjumbo

Bild von Picjumbo, Quelle.
Bild von Picjumbo, Quelle.

Picjumbo ist eine großartige Seite für alle, die einen Blog über Lebensmittel führen, da sie eine große Auswahl an Lebensmittelfotos haben. Alle sind lizenzfrei, ohne dass eine Namensnennung erforderlich ist. Hier finden Sie auch Kategorien wie Tiere, Natur und Menschen.

Besuchen Sie online: https://picjumbo.com/

32. Kostenlose Bilder

Bild aus dem kostenlosen Bild, Quelle.
Bild aus einem kostenlosen Bild, Quelle.

Dieses Verzeichnis von Open-Source-Bildern enthält nahezu 400,000-Bilder. Sie können nach Stichworten suchen oder nach Kategorien wie Gesundheit und Medizin, Transport, Bildung, Personen und Familien, Feiertage und Feste und mehr suchen. Die Bilder auf dieser Website decken ein breites Spektrum an Themen und Stilen ab. Sie müssen die Besonderheiten beachten, da einige der Fotos auf dieser Website eine Zuordnung erfordern.

Besuchen Sie online: https://www.freeimages.com/

Fair Use und Copyright

Es gibt viele Feinheiten für eine faire Verwendung von Gegenständen und urheberrechtliche Fragen.

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie entweder das Recht zur Verwendung eines Fotos erwerben oder ein kostenloses Bild verwenden, das als gekennzeichnet ist Creative Commons CC0-Lizenz. Hier hat der Künstler grundsätzlich auf sein Copyright für das Foto verzichtet und gibt es für die Öffentlichkeit frei, um es in irgendeiner Weise zu verwenden. Der ursprüngliche Autor muss nicht mit CC0 in Verbindung gebracht werden, obwohl dies eine nette Sache ist.

Es gibt auch eine Vielzahl von Lackmustests, um festzustellen, ob etwas fair verwendet wird - Details finden Sie in dem Artikel, den ich oben erwähnt habe.

Aufwickeln ...

Bei so vielen kostenlosen Foto-Websites - und Millionen von kostenlosen Fotos zu Ihrer Verfügung - gibt es keinen Grund, die Verwendung von Bildern in Ihren Blogs zu vermeiden. Das Visuelle ist ein wichtiges Element jedes Beitrags - machen Sie sich also auf die Suche!

Über Jerry Low

Gründer von WebHostingSecretRevealed.net (WHSR) - eine Hosting-Bewertung, die von 100,000-Benutzern als vertrauenswürdig und nützlich erachtet wird. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Webhosting, Affiliate-Marketing und SEO. Mitwirkender bei ProBlogger.net, Business.com, SocialMediaToday.com und anderen.