Finden Sie die besten Website-Builder

Artikel von Jerry Low. .
Aktualisiert: Juli 10, 2019

Website Builder sind Unternehmen, mit denen Benutzer eine Domain registrieren, Ihre Website erstellen, die Website hosten und verwalten können - alles an einem Ort.

Vorteile moderner Website-Builder

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Hosting-Diensten bietet ein Hosting-Unternehmen, das sich selbst als „Website Builder“ bezeichnet, eine Reihe von Vorteilen, die für Anfänger sehr nützlich sind.

Unter ihnen sind:

  • Einfach zu erstellen und zu verwalten - Der Website-Builder bietet die Möglichkeit, eine Website ohne Programmiererfahrung zu erstellen und zu verwalten. Benutzer können ihre Website mit dem Drag-and-Drop-Webeditor erstellen und ganz einfach eine Blogging- / Podcasting-Plattform einrichten.
  • Schöne Website-Themen und Designs - Website Builder werden normalerweise mit Hunderten von kostenlosen, professionell gestalteten Website-Vorlagen und -Themen ausgeliefert. Hier finden Sie einige der besten kostenlosen E-Commerce-Website-Vorlagen.
  • 100% web base - Benutzer haben die Möglichkeit, über eine Internetverbindung von überall auf Ihrer Website zu arbeiten.
  • One-Stop-Lösung - Alles - von der Domain-Registrierung bis zum Hosting und der Entwicklung - wird an einem Ort erledigt (und abgerechnet).
  • Umfassende Geschäftsunterstützung - Zahlungs-Gateway-Support, Bestandsverwaltungssoftware, Versand- und Steuerkostenrechner werden (normalerweise) in Ladenbauern oder E-Commerce-Plänen behandelt.

Was sind deine Entscheidungen?

Wix und Weebly sind wahrscheinlich zwei große Namen, von denen Sie gehört haben. Sie waren die besten Site Builder für Einsteiger oder geschäftige Unternehmen, da sie eine One-Stop-Lösung zum Erstellen einer Website bieten und einfach zu bedienen sind.

Für E-Commerce sind Shopify und BigCommerce die beiden empfohlenen Optionen. Diese beiden, häufig auch als Online-Shop-Builder bezeichneten Funktionen bieten wichtige Funktionen für einen Online-Shop. Dazu gehören die Möglichkeit, ein Geschäft ohne Codierung, Bestandsverwaltung, mehrere Zahlungs-Gateways und vieles mehr zu erstellen.

Beste Site Builder für kleine Unternehmen und Anfänger

1. Weebly

Weebly Website Builder

Ursprünglich in 2002 von den Collegekollegen David, Dan und Chris gegründet, begann Weebly seine Reise als Site Builder offiziell in 2007. Das Unternehmen hat seitdem mehr als 40 Millionen Standorte auf der ganzen Welt versorgt und hat derzeit seinen Hauptsitz in San Francisco mit Büros in New York, Scottsdale und Toronto.

Mit einem gemeinsamen jährlichen Traffic von mehr als 325 Millionen Unique Visitors, wird das Unternehmen nun durch die Finanzierung von wichtigen Spielern wie Sequoia Capital und Tencent Holdings (April 2014).

Weebly verfügt über eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche. Es ist ideal für Benutzer, die ein einfaches Online-Geschäft oder Websites mit statischen Informationen und Produkten erstellen möchten.

Weebly Pläne und Preise

Weebly bietet kostenlose Accounts an, die einfach mit einfachen Websites umgehen können. Diese werden in unterschiedlichem Maße erweitert und bieten zusätzliche Funktionen wie Videohintergründe und Benutzerregistrierungen. Am oberen Ende der Skala mit vollem Schnickschnack kann Weebly bis zu $ ​​25 pro Monat kosten.

Erfahren Sie mehr über Weebly in Timothys Rezension.

PROS

  • Kostenloser Plan verfügbar
  • Extrem benutzerfreundlich

CONS

  • Low-Level-Online-Shops werden extra pro Transaktion berechnet

2. Wix

Wix Website Builder

Wix ist bei weitem einer der Bauherren, der in relativ kurzer Zeit einen kometenhaften Anstieg verzeichnet hat.

2016 wurde von Avishai Abrahami, Nadav Abrahami und Giora Kaplan in 2017 erstellt. In diesem kurzen Zeitraum wurden mehrere Upgrades von einem HTML100-Editor auf die 5-Version per Drag & Drop durchgeführt.

Wix Pläne & Preise

Entsprechend der Anzahl der Benutzer auf seiner Website verfügt Wix über eine breite Palette von sogenannten Premium-Konten, deren Preis von 4.50 USD pro Monat bis hin zu 24.50 USD pro Monat reicht. (Um diese Zahlen im Kontext zu sehen - Lesen Sie unsere Studie zu den Kosten der Website.) Was es nicht weit verbreitet, ist, dass Sie den Drag-and-Drop-Editor weiterhin kostenlos verwenden können.

Erfahren Sie mehr über Wix in Timothys Rezension.

PROS

  • Gute Auswahl an Preisoptionen
  • Umfangreiche Option Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche

CONS

  • Exportiert keine Daten (Sie sind mit Wix festgefahren)

3. Shopify

Shopify

Shopify ist ein führender Name in der Online-Shop-Builder-Community und kann daher natürlich auch als Site-Builder verwendet werden. Das Unternehmen verfügt über mehr als 800,000 active Shopify-Stores und hat zum Zeitpunkt des Schreibens einen Umsatz von über 100 Mrd. USD erzielt.

Shopify Pläne und Preise

Shopify ist hinsichtlich seines Leistungsspektrums ein Standard bei der Preisgestaltung. Es gibt drei Stufen, die bei $ 29, $ 79 und $ 299 klingeln - jede hat auch zusätzliche Transaktionsgebühren pro Verkauf. Die Preisunterschiede spiegeln hauptsächlich zusätzliche Vermarktungsoptionen wie Geschenkgutscheine, zusätzliche Versandkosten und mehr Einkaufswagenoptionen wider.

Lesen Sie unseren ausführlichen Shopify-Test.

PROS

  • Viele Zusatzwerkzeuge verfügbar
  • Einfache und leistungsfähige integrierte Zahlungen

CONS

  • Die Kosten sind ein wenig zu hoch, es sei denn, Sie sind ein e-Tailer

4. BigCommerce

BigCommerce Store und Website Builder

BigCommerce wurde bereits in 2009 gegründet und wird derzeit von CEO Brent Bellm geleitet. Seit seiner Gründung ist das Unternehmen mit über 500 + Mitarbeitern in 120 + Ländern gewachsen und hat Niederlassungen in Sydney (Australien), San Francisco (Kalifornien) und Austin (Texas) eingerichtet.

BigCommerce ist etwas vom üblichen Profil des Standard-Website-Builders entfernt, da es einem ganz bestimmten Zweck dient. Die Website wurde entwickelt, um beim Aufbau von E-Commerce-Shops zu helfen, und hat sich schließlich zu einem kompletten Alleskönner im Hinblick auf virtuellen Handel bis hin zu Produkt-Einzelhandelsverpackungen gemausert.

BigCommerce Pläne & Preise

Da es bei BigCommerce darum geht, Menschen dabei zu helfen, Dinge zu verkaufen, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Preisstruktur weit über dem Standard-Website-Builder liegt. Es beginnt bei $ 29.95 und skaliert bis zu $ ​​249.95 nach dem Volumen Ihrer Verkaufstransaktionen. Darüber hinaus gibt es auch eine Gebühr pro Transaktion und möglicherweise eine weitere Gebühr, die Sie möglicherweise zahlen müssen, wenn Sie eine Premium-Vorlage wählen.

Lesen Sie unseren ausführlichen BigCommerce-Test.

PROS

  • Ein komplettes Online-Verkaufstool
  • Keine Transaktionsgebühren für alle 40 + Zahlungsgateways

CONS

  • NIL

5. SiteJet

SiteJet

SiteJet, das sich gegen CMS vor WordPress richtet, hat jedoch seinen einzigartigen Skew - Webdesigner, Freiberufler und Dienstanbieter. Beginnt bei $ 11 / mo, der Site Builder ist einfach zu bedienen und bietet eine Vielzahl von Funktionen.

SiteJet Pläne & Preise

Wie Webhosts, die die Anzahl der Websites erhöhen, die Sie basierend auf Ihrem Plan hosten können, bietet Sitejet auch ein mehrstufiges Veröffentlichungssystem. Eine einzelne Benutzerseite setzt $ 5 einen Monat zurück - und denken Sie daran, dies gilt nur für veröffentlichte Websites.

Dafür können Sie viele Projekte in den Werken haben. Wenn Sie ein Webdesigner sind und ein paar weitere Websites veröffentlichen, zahlen Sie mehr. Betrachten Sie die Kosten für Ihr Geschäft und zahlen Sie nur dann mehr, wenn Sie mit mehr Kunden mehr verdienen.

Leider sind die meisten Funktionen, über die ich zuvor berichtet habe, nur unter dem Teamplan verfügbar, der $ 19 pro Monat kostet. Dies scheint nicht viel zu sein, aber für einen hungernden jungen Webdesigner kann es manchmal sehr viel erscheinen.

Lesen Sie Timothys ausführlichen SiteJet-Test.

PROS

  • Einfache und dennoch leistungsstarke Drag & Drop-Oberfläche
  • Tolle Funktionen für Website-Designer

CONS

  • Kein freier Plan verfügbar
  • Fehlende Marketinginstrumente

6. Gator Website Builder

Dieses Mal taucht HostGator mit seinem neuen Gator Website Builder in der Szene der Website-Erstellung auf. Dieses neue Tool wird jedoch nicht als Teil seiner Standard-Hosting-Pakete angeboten und ist als einzelnes Produkt erhältlich. Bezahlen Sie für den Builder und Sie erhalten kostenloses Hosting.

Wenn man es als eigenständiges Objekt betrachtet, scheint es die richtigen Kontrollkästchen für eine schnelle Website-Entwicklung zu aktivieren. Sie können mit einer der vielen Vorlagen beginnen (die anständig aussehen) und sich von dort aus nach vorne arbeiten. Anpassungen sind einfach, da das Ganze per Drag & Drop erfolgt.

Wenn Ihre Anforderungen nicht allzu komplex sind und Sie schnell eine hübsche Website benötigen, ist dies das perfekte Tool für Sie. Das Zusammenfügen und Anpassen einer Site kann weniger als 30 Minuten dauern. Wahrscheinlich weniger, wenn Sie bereits mit der Funktionsweise von Website-Erstellern vertraut sind.

Die größere Schwierigkeit besteht darin, sich von dort fortzubewegen, da es sehr begrenzte Möglichkeiten zu geben scheint, Ihre Site auf die nächste Ebene zu bringen. Zum Beispiel ist E-Commerce nur möglich, wenn Sie für ein Upgrade Ihres Plans bezahlen. Es gibt auch nichts, was Sie in Bezug auf das SEO-Management tun können, nicht einmal das Meta Ihrer Basiswebsite.

Es gibt einen App-Markt (wie es bei allen großen Website-Entwicklern der Fall ist), aber derzeit befinden sich insgesamt vier Apps im Store, die alle als "Premium" gekennzeichnet sind. Der erste Eindruck ist, dass dieser Site-Builder noch ein bisschen weiter gehen muss, bevor er mehr von seinen potenziellen Nutzern verlangt.

Pläne und Preise für Gator Website Builder

Der Einstiegsplan für Gator Website Builder beginnt bei $ 3.84 / Monat und reicht bis zu $ ​​9.22 / Monat.

PROS

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Kostenlose Vorlagen zur Verfügung

CONS

  • Sehr grundlegende Funktionen
  • E-Commerce-Funktionen erfordern ein Upgrade

7. Firedrop

Firedrop Website Builder

Firedrop.ai ist eines der einzigartigeren Tools zum Erstellen von Websites, auf die wir bisher gestoßen sind. Es ist einer der neueren Site Builder da draußen und um mehr zu erfahren, Lori befragte Gründer und CEO Marc Crouch wenige Tage zuvor.

Das in 2015 entwickelte Firedrop.ai-Konzept ist, soweit ich weiß, der erste Website-Builder, der künstliche Intelligenz (KI) -Elemente in seinen Build integriert.

Firedrop Pläne & Preise

Firedrop kostet sich von Gratis bis £ 15 pro Monat. Das kostenlose Konto kann eine einzige Webseite unterstützen, die mit Firedrop Branding versehen ist.

Für bezahlte Konten gibt es zwei Optionen, und beide lassen Ihre eigene Marke dominieren. Mit dem Plus-Konto können Sie mehrere Webseiten erstellen.

PROS

  • Kostenloser Plan verfügbar
  • Einzigartiges Design-Erlebnis dank Sacha, dem AI-Bot

CONS

  • Begrenzte Bauteile verfügbar


Vermeiden Sie es zu bezahlen SiteBuilder.com, WebsiteBuilder.com, Sitey und Sitelio

EIG Website Builder

Gerade fertiggestellt unsere Überprüfung von SiteBuilder.com Wir bemerkten, dass wir das gleiche anfängliche Problem mit WebSiteBuilder, Sitelio und Sitey hatten - die About-Seite fehlte. Diese Diskrepanz hat mich neugierig gemacht. Ich habe ein bisschen gegraben und festgestellt, dass alle im Besitz der Endurance International Group (EIG) sind.

EIG erwirbt und betreibt nur Technologie (hier ist eine Liste der Hosting-Unternehmen der EIG) und schafft eigentlich nichts Eigenes.

Pläne und Preise für WebSiteBuilder, Sitelio, Sitey und SiteBuilder

In Bezug auf die verfügbaren Funktionen bietet SiteBuilder (und andere Klone) das, was ich für den Standard von Website-Erstellern halte. Es enthält Drag & Drop-Elemente, bearbeitbare Abschnitte in Vorlagen, E-Commerce-Unterstützung und vieles mehr. All dies wird durch einen Vorlagen-Ressourcenpool unterstützt, dessen Anzahl in den Angaben der Website "Tausend" ist - ich habe die Zählung nach 50 verloren.

Alle vier Website-Ersteller haben fünf unterschiedliche Pläne für Abonnenten, die von kostenlos bis zu 11.99 US-Dollar pro Jahr reichen. Kostenlose Pläne sind funktionsfähig, aber ihre kostenpflichtigen Pläne werden alle mit einem kostenlosen Domainnamen geliefert. Ab einem Monat von nur $ 4.99 erhalten Sie außerdem kostenlose E-Mail-Konten, Priority-Support und einen Online-Shop. Ich würde sagen, dass die Preisstufen angemessen sind und den tatsächlichen Bedürfnissen entsprechen.

Warum genau sie sich entschieden haben, über so viele Kanäle unter unterschiedlichen Identitäten zu vermarkten, ist mir unverständlich, aber selbst die Preisstrukturen sind fast identisch. Bemerkenswert sind jedoch die mehrere abrechnungsbeschwerden gegen die Website, die nicht gut ist, angesichts der Tatsache, wie gebrochen das Geschäft zu sein scheint.

Es ist in Ordnung, den von diesen Marken angebotenen kostenlosen Tarif auszuprobieren, aber es ist eine andere Sache, wenn Sie Ihr Geschäft auf den Premium-Tarifen aufbauen.

Wir empfehlen seriösen Webmastern und Geschäftsinhabern, keinen dieser vier Site Builder zu verwenden.